Loslassen im November

Dankbarkeit - oft erkennen wir den Wert von Etwas erst, wenn es nicht mehr da ist. Die Dankbarkeit für all die Geschenke, die wir vom Leben erhalten, erleichtert das loslassen von dem was (vorübergehend) geht.

Vergebungsbereitschaft - ich darf mir vergeben,  was nicht so gelaufen ist,  wie ich es wollte,

ich darf den Anderen vergeben, die sich nicht so verhalten haben, wie ich es mir gewünscht hätte,

ich darf dem Leben vergeben, dass es nicht immer so verläuft, wie es meinen Vorstellungen entspricht.

Perspektive - ich weiß, auf den Winter folgt der nächste Frühling mit seiner bunten Lebendigkeit.

Hoffnung - auch ich darf darauf vertrauen, dass auf trübe Tage wieder Tage voller Licht folgen

Spiritualität - ich vertraue auf einen tieferen Sinn :-)